CVJM Künzelsau e.V. - Berichte 2024

Home / Berichte 2024

Kirche Kunterbunt

Auf den Spuren der Emmausjünger

"Von grau zu bunt mutig unterwegs". Zu diesem Thema gab es bei der Kirche Kunterbunt am 14. April im Künzelsauer Johannesgemeindehaus zahlreiche Gedankenanregungen und Impulse für Groß und Klein. Nach der Begrüßung und zwei Liedern, die von und mit der Band "Grace" gesungen wurden, kam die Geschichte von den Emmausjüngern zu Wort. Mit Hilfe eines großen Bildes, das den Weg von Jerusalem nach Emmaus zeigte, und zahlreichen grauen und bunten Fußspuren wurde die Geschichte veranschaulicht und erzählt. Ein kurzer Impuls zu den einzelnen Stationen fasste die Geschichte noch einmal zusammen und regte dazu an, sich selbst in der Geschichte zu verorten, was die Besucherinnen und Besucher dann auch taten, indem sie eigens dafür vorbereitete "Fußspuren" auf das Bild klebten. Je nachdem an welcher Station der Geschichte sie sich wiederfanden.

Anschließend wurde gemeinsam Abendmahl gefeiert und gegessen. Groß und Klein konnten sich dann auch an verschiedenen kreativen Stationen noch mit Aspekten der Geschichte beschäftigen und austauschen. Am Ende kamen noch einmal alle für zwei Lieder und einen kurzen Impuls zusammen. Seither sind hoffentlich viele bestärkt und mutig auf den Spuren der Emmausjünger unterwegs.

Herzlichen Dank an das ganze Team und alle, die zum leckeren und vielfältigen Büffet beigetragen haben. (Holger Hartmann, 17.04.2024)


Kirche Kunterbunt Kirche Kunterbunt
Kirche Kunterbunt Kirche Kunterbunt
Kirche Kunterbunt Kirche Kunterbunt
Kirche Kunterbunt Kirche Kunterbunt
Kirche Kunterbunt Kirche Kunterbunt
Fotos: Frank Lutz





Berichte 2024
Home

© 2024 CVJM Künzelsau e.V.
Design: Frank Lutz